Donnerstag ☽ Produktive Regentage

DSC_0130-2.jpg

Heute hat es den ganzen Tag still vor sich hingeregnet - als ich heute morgen das Fenster öffnete, begrüßte mich ein grauer Himmel und viele kleine Regentropfen, die sich ihren Weg zum Fenstersims suchten. Den gesamten Tag über prasselte der Regen leise auf das Dachfenster, während ich darunter saß und ihn beobachtete. Regen hat etwas sehr sanftes und beruhigendes, und verbreitet Gemütlichkeit und Frieden. Ich mag es mit der Melancholie des Regens zu gehen und einfach im Moment zu sein und die Ruhe zu genießen. An solchen Tagen gibt der Regen mir eine innere Ruhe und die Erlaubnis, einfach nur zu sein und mich mit nichts zu stressen. Ich höre dann immer ruhige Soundtracks im Hintergrund, um voll und ganz in die Melancholie einzutauchen.

HIER

ist eines meiner liebsten Stücke!

DSC_0103.jpg
DSC_0112.jpg

Kerzen dürfen an so verregneten Tagen natürlich nicht fehlen für den Gemütlichkeits-Faktor. Nach dem ich aufgestanden bin und mich mit einem großen Glas Tee an den Schreibtisch gesetzt habe, habe ich einige davon angezündet und mich an die bevorstehenden Aufgaben gesetzt, die ich heute erledigen wollte. Unter anderem stand auf meiner Liste für diesen Donnerstag:

  • Die Hausarbeit ausdrucken, um sie zur Uni zu schicken ✔

  • Aufräumen und saugen ✔

  • Die Möhren und Kartoffeln einkochen ✔

  • Nach geeignetem Material für meine Bachelorarbeit suchen ✔

  • Mit Balu rausgehen ✔

  • Ein Setting für die Produktfotos von April überlegen

  • Frisch gebackene Schoko-Muffins von meiner Mama essen ✔

Okay, ich gebe zu, der letzte Punkt stand nicht wirklich auf der Liste, aber hat sich netterweise so ergeben, hihi. 

DSC_0116.jpg
frame.jpg

Bezüglich meiner Hausarbeit muss ich sagen, dass es sich so unendlich gut anfühlt, etwas geschafft zu haben und von der Liste zu streichen! Ich nehme dieses Gefühl als Motivation, mich schneller an die nächste Arbeit zu setzen, damit auch die bald fertig ist... Aber an diesem verregneten Tag, habe ich mir erlaubt, mir etwas Ruhe zu gönnen und mich mit meinen Aufgaben nicht so zu beeilen. Ich habe im Bett gelegen und eine Serie geschaut und Muffins gegessen, während es draußen einfach so regnete. Manchmal fühlt es sich ein bisschen an, als würde an solch grauen Tagen die Zeit stehen bleiben, damit man durchatmen und wieder Kraft tanken kann. 

Was tut ihr am Liebsten an Regentagen? 

Ganz viel Liebe und Wärme,

Michelle

DSC_0137.jpg